Portal Foren-Übersicht Mantis - Bug Posting hier! Online Cata Online WotlK PvP BG Statistik PvP Arena Statistik
khaoz
khaoz
Neuling
Beiträge: 25
Registriert: Mi 19. Jun 2019, 18:48
khaoz

Tank Krieger Guide

Beitragvon khaoz » Fr 18. Okt 2019, 08:58

Sers,


auch dieser Guide ist Copy and Paste, mit kleinen Modifikationen meinerseits. :-D

__________________________________________________________________________


Talent Verteilung

Meine Talentverteilung ist momentan:
http://wowdata.buffed.de/talentplaner/b ... 375;58388;

Diese eigenet sich sowohl für 5er HCs als auch für Raids, hat aber kleinere Aggroprobleme bei großen Trashgruppen.



Glyphen
Primäre

Verwüsten
Schildschlag
Rache

Erhebliche
Rüstung zerreißen
Spalten
Donnerknall

Geringe
Demoralisierender Ruf
Berserkerwut
(freie Wahl)
Glyphe ‚Schlachtruf‘ und Glyphe ‚Befehlsruf‘ können benutzt werden, wenn man dafür verantwortlich ist, den Ruf aktiv zu halten ansonsten steht noch „Drohruf“ zur Auswahl.



Rotation
Single Target (Boss)

Schildschlag > Rache > Verwunden > Verwüsten

Verwunden nie erfrischen immer Hochticken lassen und erst bei Ablauf erneut setzen sonst verliert ihr massig Bedrohung.

Benutzt unmittelbar vor dem Pull Schlachtruf oder Befehlsruf sowie Berserkerwut, um etwas Wut zu erzeugen. Bosskämpfe, in denen man sich nicht früh Adds schnappen muss, kann man sehr gut mit Heldenhafter Wurf eröffnen, den man praktisch zeitgleich mit Sturmangriff fliegen lässt.

Schildblock zündet man natürlich auch direkt beim Pull zur Schadensreduzierung bei gleichzeitig erhöhtem Bedrohungsaufbau. Immer wenn Schildblock bereit ist, benutzt ihr es zusammen mit dem nächsten Schildschlag. Zusätzlich setzt ihr Heldenhafter Stoß ein, um überzählige Wut zu verbrauchen, d.h. ab ca. 50 Wut aufwärts.

Benutzt Schockwelle, Erschütternder Schlag bzw. Verwunden im letzten GCD, bevor Schildschlag wieder bereit wird. Zu diesem Zeitpunkt ist Verwüsten besonders schwach, da man durch Schwert und Schild nichts gewinnen würde, außer dass man etwas Wut spart. Ebenfalls in diesem Moment solltet ihr bei Bedarf Fähigkeiten wie Demoralisierender Ruf und Donnerknall verwenden. Wenn das Ziel sehr hart zuschlägt, liegt die Priorität des Debuffens natürlich höher!

AOE mehrere Ziele

Verwunden -> Donnerknall -> Schockwelle -> Rache

Diese Rota setzt voraus das ihr das Blut und Donner talent habt. Donnerknall so oft wie möglich nutzen in Zusammenarbeit mit Schockwelle. Wichtig ist das Verwunden auf möglichst allen Zielen verteilt ist ! Alle übrigen GCDs sollten von Rache angeführt werden.

Unterbrecher Tank

Zauberreflexion > Schildhieb > Schockwelle > Erschütternder Schlag

Schutzkrieger haben einige Fähigleiten um den reinkommden Magischen Schaden zu reduzieren, insbesondere wenn Zauberreflektion genutzt werden kann. Neben der oben stehenden Rotation kann auch Sturmangriff, Abfangen, Heldenhafter Wurf und sogar Drohruf genutzt werden um Gegner zu Unterbrechen. Viele Caster Mobs in 5er Hero Inis sind kein witz und werden zum Wipe führen wenn diese nicht unterbrochen werden.



Werte
ab Patch 4.1 trifft Euer Unterbrechungszauber immer, egal wieviel % Trefferchance Ihr habt – ähnlich wie bei Spott/Taunt.

Überlebens Werte

Ausdauer -> Meisterschaft -> Parieren -> Ausweichen

Ausdauer bleibt beim Krieger weiterhin der Wert numero uno ! Das liegt vor allen an den unglaublichen Boni, die Ihr auf vorhandene Ausdauer bekommt (15 % durch die Talentspezialisierung auf Verteidigung und 5 % durch Segen der Könige/Mal der Wildnis). Außerdem ist eine gewisse Lebenspunkteanzahl für den jeweiligen aktuellen Inhalt des Spiels erforderlich, um den Heilern einen gewissen Reaktionsspielraum einzuräumen. In der Regel nimmt man hier 6 Sekunden, was 2 Treffer von einem Boss ohne Heilung widerspiegelt.

Bosse in WoW haben eine Angriffsgeschwindigkeit von 2.0 Sekunden, Beidhändigkeits/Dual Wield-Bosse 1.0 Sekunden. D.h. im Normalfall kommt nach 6 Sekunden der 3. Schlag und der ist meistens tödlich.

Meisterschaft soll helfen euch vor jeglichen Schaden zu senken, denkt daran das auch die Heiler es euch danken werden. Meisterschaft ist genau der richtige Wert um euere Defensivfähigkeit zu steigern. Die Ideale Tank Ausrüstung beinhaltet Meisterschaft auf jeden Gegenstand.

Parieren und Ausweichen sind auch Stats die nicht unterschätzt werden sollten. Welche der Zwei Attribute nun besser sind schnell zu beantworten Parrieren steht über Ausweichen durch das Stellung halten talent. Ihr solltet euere Ausrüstung jedoch nun nicht nur auf Parrieren auslegen, denkt daran zusammen mit der Meisterschaft auch gleichmäßig Parrieren und Ausweichen zu erhöhen.

Aggrowerte

Waffenkunde > Trefferwertung > Stärke > Krit

In den meisten Situationen übertrifft nichts Waffenkunde um eine gute Bedrohung aufzubauen. Trefferwertung hilft dabei wie Waffenkunde den Ausweichwert des Gegners zu reduzieren. Bedrohnung kann besonders gut erzeugt werden Gegner beim Zaubern zu treffen da beim Zauberwirken nicht Ausgewichen werden kann. Stärke und Krit stellen auch keine schlechten Werte für einen Krieger um Bedrohung zu erzeugen.



Umschmieden
Es gibt für Krieger hier keine festen Werte ! Ein Tank muss sich im klaren sein sich dem Raid ständig anzupassen. Soll sagen in der Anfangszeit braucht ein Tank wenig Bedrohung da die DD noch geringen DPS fahren, dafür lieber möglichst auf ÜBERLEBEN gehen weil die Heiler natürlich auch noch nicht so gute Ausrüstung haben.

Irgendwann kommt dann natürlich der Punkt wo die DD erhöhten Schaden machen und die Heiler besser mit Kritischen Situationen klarkommen, jetzt ist es wichtig erhört Bedrohung zu erzeugen damit keiner die Aggro klaut.

Das bedeutet in Kurzform : Waffenkunde und Trefferwertung sollte dann gepusht werden wenn man Bedrohungsprobleme hat, anfangs sollte besser auf Ausweichen, Parrieren und Meisterschaft geschmiedet werden um besser zu Überleben.

Kleine Rechnung zum Umschmieden

Schaut in eueren Charakter Bildschirm nach eueren Stats dann summiert die Tooltip werte von : Parrieren, Ausweichen und Meisterschaft.

– unter 4800 kombinierter Wertungen: Vermeiden ist stärker als Meisterschaft. Schmiedet also Meisterschaftswertung und überzählige Bedrohungsstats in Ausweich- und Parierwertung um.

– 4800 bis 5400 kombinierter Wertungen: Meisterschaft ist stärker als Vermeiden . Schmiedet so viel andere Stats in Meisterschaftswertung um, bis ihr maximal das untreffbare-Softcap erreicht habt.

– über 5400 kombinierter Wertungen: Meisterschaft auch über das Softcap hinaus bis zum Hardcap umschmieden.



Sockel
Strenger Irrlichtdiamant – Metastein „81 Ausdauer und 2 % erhöhte Rüstung“-Meta.
Zur Aktivierung des Metas sind mindestens die Verwendung von zwei 20 Meisterschaftswertung/30 Ausdauer – Gems nötig.

Mögliche Sockel

Rot
Dämonenauge des Verteidigers – 20 Parierwertung / 30 Ausdauer

Gelb
Imposanter Traumsmaragd – 20 Meisterschaft / 30 Ausdauer

Blau
Gediegener Ozeansaphir – 60 Ausdauer

und so wird gesockelt….

Alles auf Ausdauer es sein den der Sockel Bonus betrifft :

Wenn der Sockelbonus für Rot einen Wert von 15 Ausdauer oder mehr gibt sockelt
Dämonenauge des Verteidigers (20 Parierwertung/30 Ausdauer) sonst Ausdauer.

Gelb : Müssen mindestes 2 „Imposanter Traumsmaragd (20 Meisterschaftswertung/30 Ausdauer)“ versockelt werden für den Meta Bonus, ansonsten das selbe wie bei Rot wenn die Ausdauer um 15 oder mehr erhöht wird sonst Ausdauer !

Okay ? Warum Ausdauer und nicht Ausweichen/Parrieren …. Im groben und ganzen bringt ein hoher HP (Lebenspool) mehr Spielraum für die Heiler bei häufiger „vorhersehbaren“ Schaden. Als dass die Gesundheit zwar vielleicht etwas seltener, aber dafür kritischer abfällt. Ausweichen wird nach einen bestimmten Muster vom Server ausgewürfelt und bei weniger Würfelglück stirbt man in kurzer Zeit. Die von blizz### in Cataclysm angeblich abgeschafften Szenarien von Tanktoden nach nur zwei bis drei Treffern sind gerade zu Beginn noch sehr präsent !




Verzauberungen
Kopf
Arkanum des Irdenen Rings (90 Ausdauer/35 Ausweichwertung) (Irdener Ring Ehrfürchtig)

Schultern
Große Inschrift des unzerbrechlichen Quarzes 75 Ausdauer/25 Ausweichwertung (Therazane Ehrfürchtig)

Rücken Umhang – Schutz 250 Rüstung

Brust Große Ausdauer – 75 Ausdauer

Armschienen 50 Ausdauer

Gürtel – Gürtelschnalle

Handschuhe 65 Meisterschaftswertung

Hose Drachenbalgbeinrüstung – Ausdauer um 145 und die Ausweichwertung um 55 erhöht.

Schuhe 30 Ausdauer/Bewegungstempoerhöhung

Haupthand Windwandler

Schild – Meisterschaft 50 Meisterschaft



Tränke
Fläschchen der Stahlhaut – Ausdauer um 450 erhöht.
Irdener Trank – Rüstung für 25 sek. um 4800 erhöht.
Mythischer Heiltrank – Stellt Gesundheit wieder her.



Essen :
Lavaschuppenminestrone – 90 Meisterschaft / 90 Ausdauer



Best in Slot Items (pre-T11-Raid)
(Um für PSA/BDZ Raids ready zu sein)

Kopf: Gerechtigkeitspunkte
Hals: Blackrock Höhlen Heroisch – Ascendent Lord Obsidius
Schultern: Gerechtigkeitspunkte
Rücken: Ehrfürchtig – Wächter der Hyjal
Brust: Schwarzfelshöhlen Heroisch – Die Bestie
Armschienen: Ehrfürchtig – Ramkahen
Handschuhe: Gerechtigkeitspunkte
Gürtel: Ehrfürchtig – Wächter der Hyjal
Hosen: Thron der Gezeiten Heroisch – Ozumat
Schuhe: Ehrfürchtig – Dragonmaw Clan
Ring 1: Respektvoll – Ramkahen
Ring 2: Respektvoll – Therazane
Schmuckstück 1: Thron der Gezeiten Heroisch – Erunak Stonespeaker
Schmuckstück 2: Juwelenschleifen 475
Haupthand: Todesminen Heroisch – Cookie
Schildhand: Gerechtigkeitspunkte
Fernkampfwaffe: Blackrock Höhlen Heroisch – Ascendent Lord Obsidius



T11-Raid
(PSA und BDZ Best in Slot)

Kopf: T11 Heroic
Hals: Sinestra (Blackwing Descent 7. Boss (Heroic Only))
Schultern: T11 Heroic
Rücken: Ehrfürchtig – Wächter der Hyjal
Brust: T11 Heroic
Armschienen: Halfus Wyrmbrecher (Bastion of Twilight 1. Boss Heroic)
Handschuhe: T11 Heroic
Gürtel: Omnotron Verteidigungssystem (Blackwing Descent 2. Boss Heroic)
Hosen: T11 Heroic (Off-Version)
Schuhe: Sinestra (Blackwing Descent 7. Boss (Heroic Only))
Ring 1: Konklave des Winds (Throne of the Four Winds 1. Boss Heroic)
Ring 2: Tapferkeitspunkte
Schmuckstück 1: Magmaw (Blackwing Descent 1. Boss Heroic)
Schmuckstück 2: Valiona & Theralion (Bastion of Twilight 2. Boss Heroic)
Haupthand: Maloriak (Blackwing Descent 3. Boss Heroic)
Schildhand: Nefarian (Blackwing Descent 6. Boss Heroic)
Fernkampfwaffe: Random (Bastion of Twilight)



Makros
An sich ist man als Schutz-Krieger meines Erachtens nicht besonders stark auf Makros angewiesen. Ich benutze zur Zeit nur zwei kleine Makros:

#showtooltip
/castsequence reset=15 Sturmangriff, Abfangen

Damit können Sturmangriff und Abfangen auf eine Taste gelegt werden. Es wird automatisch Abfangen benutzt, wenn Sturmangriff noch Abklingzeit hat.

#showtooltip
/cast Zerschmetternder Wurf
/say Zerschmetternder Wurf

Dieses Makro dient der Koordinierung im Raid mit den übrigen Kriegern. Üblicherweise benutzen während Kampfrausch / Heldentum die Krieger hintereinander den Zerschmetternden Wurf.



So far

lg

KJ
Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist.

Anmelden  •  Registrieren